TV Surf Antenne
DIE BESTE HD TV ANTENNE FÜR DAHEIM IM JAHR 2017

by Andrew K. Roth | July 14, 2017

„Die TVSurf Antenne empfängt HD-Kanäle, jedoch ohne monatlichen Gebühren und ohne Abonnement. Kabelfernsehen scheint eine gute Investition zu sein, weil du damit viele Kanäle erhältst. Durchschnittlich etwa 190 Stück. Aber brauchst du die wirklich alle?“

TVSurf Antenna watch free tv shows

Die Zuschauer schauen sich durchschnittlich nur 18 Kanäle an! Somit längst nicht alle, die sie eigentlich abonniert haben. Das ist zum Teil darauf zurückzuführen, dass einige davon sowohl im Standard-Empfang als auch HD-Empfang enthalten sind. Andere sind fremdsprachige Sender, die man ohne Untertitel sowieso nicht sehen kann. Und ehrlich gesagt: Nur wenige haben die Zeit, sich Sendungen hineinzuziehen, die sowieso mehrmals die Woche wiederholt werden.

Warum also solltest du die teuren Kabelverträge weiterbezahlen, wenn es Hunderte von kostenlosen lokalen Sendern free local broadcast channels gibt? Und mit der TVSurf Antenne kannst du auf alle von ihnen zugreifen – zu einem viel günstigeren Preis!

TVSurf Antenna no more cable tv bills

Werbung

advertisement

WAS SIND DIE EIGENSCHAFTEN DER TVSURF ANTENNE?

RUNDSTRAHLANTENNE

Die TVSurf Antenne ist eine leistungsstarke Multidirektionalantenne für den Innenraum. Es kann Signale aus verschiedenen Richtungen innerhalb einer Reichweite von 35 Meilen empfangen, wo immer Sie es aufstellen.

SCHNELLMONTAGE

Du musst nicht nochmals extra etwas bezahlen, da keine Montage erforderlich ist. Die TVSurf Antenne ist sehr einfach einzurichten und du kannst es sogar selbst machen. Einfach einstecken und es kann losgehen!

TVSurf-Simple and Discreet_Feature_Icon_03

EINFACH UND UNAUFFÄLLIG

Das hauchdünne und schlanke Design der TVSurf Antenne macht das Aufstellen sehr einfach. Du kannst also wählen, ob du sie hinter dem Bildschirm verstecken oder unauffällig an der Wand befestigen möchtest.

TVSurf-Inexpensive_Feature_Icon_04

PREISWERTE ALTERNATIVE ZU KABELFERNSEHEN

Im Gegensatz zu Kabelfernsehen cable TV ist die TVSurf Antenne ein Produkt, wofür du einmalig bezahlst. Es gibt keine versteckten Gebühren oder monatlichen Kosten.

WIE WIRD DAS GERÄT EINGERICHTET?:

  1. Verbinde die TVSurf Antenne mit dem Anschluss des Koaxial-Empfängers, der an der Rückseite deines Bildschirms zu finden ist.
  2. Stelle die Antenne dort auf, wo du den besten Empfang hast. Für die Montage an der Wand entfernst du den Aufkleber und die Abdeckung hinter dem Kabelende.
  3. Wähle die TVSurf Antenne als Quelle aus und führe einen Sendersuchlauf durch.
  4. Genieße unbegrenzt viel Free-TV

TIPPS FÜR DIE VERWENDUNG DER TVSURF ANTENNE

  1. Schau genau, bevor du etwas festlegst
    Bevor du die endgültige Position der Antenne festlegst, experimentiere ein bisschen und probiere mit der Antenne verschiedene Positionen aus.
  2. Horizontal platzieren
    Nach Angaben von Nutzern digitaler Antennen empfängst du Signale besser, wenn sie horizontal platziert werden, als vertikal an einer Wand.
  3. In der Nähe eines Fensters
    Wände können den Empfang der Signale stören. Versuche also die TVSurf Antenne neben oder zumindest in der Nähe vom Fenster zu platzieren, um einen besseren Empfang zu erhalten.
  4. Von Metallen fernhalten
    Eine weitere Sache, die den Empfang stören kann, sind Metalle und andere Geräte, da jedes davon seine eigenen Signale ausstrahlt. Versuche das zu vermeiden und wähle am besten einen Bereich aus, wo möglichst wenige Hindernisse stehen.

SIEH DIR AN, WAS ANDERE KUNDEN ÜBER DIE TVSURF ANTENNE ZU ERZÄHLEN HABEN

TV Surf Customer Review 1

Gabrielle Adam

VANCOUVER, CANADA

„Ich dachte immer, dass Kabelfernsehen am Aussterben ist, weil super viel Werbung gemacht wird und Extras angeboten werden, die man nicht wirklich braucht. Ich bin sehr dankbar für die TVSurf Antenne, da das eine wirklich sehr günstige Alternative ist.“

TV Surf Customer Review 2

Tom Deininger

SAO PAULO, BRAZIL

„Saved up a lot since I switched to TVSurf Antenna. Although I may not get as much channels but at least I get the ones that I do actually enjoy watching.“

TV Surf Customer Review 3

Andreas Gutmann

LEEDS, UNITED KINGDOM

„Die TVSurf Antenne ist nicht nur günstiger, sondern auch viel einfacher zu benutzen. Wenn man kein Signal erhält, muss das Gerät entweder neu gestartet werden oder man positioniert die Antenne an einem anderen Ort. Mit Kabel hätte ich wieder meinen Anbieter anrufen und ewig warten müssen, bis das Problem behoben wird. Ich empfehle stattdessen die TVSurf Antenne.“

WIE ERHALTE ICH KOSTENLOS KANÄLE

  1. AntennaWeb
    Ein Rundfunksignal-Lesegerät, das ausschließlich für den Einsatz in den Vereinigten Staaten vorgesehen ist. Du kannst deine Postleitzahl oder die vollständige Adresse eingeben. Der Scan umfasst kostenlose Sendekanäle und Sendemasten in deiner Nähe. Darüber hinaus bietet AntennaWeb auch Tipps, für welche Antenne man sich entscheiden und wo diese für einen optimalen Empfang platziert werden soll. Es wird von TitanTV.com, einem ähnlichen Dienst, betrieben. Aber AntennaWeb konzentriert sich nur auf das Scannen von verfügbaren Kanälen, während TitanTV nur in Form von Websites und Apps verfügbar ist und den detaillierten Zeitplan der Kanäle anzeigt.
  2. DTV Reception Maps
    DTV von der Federal Communications Commission ist ein Signalprüfer, der ein terrain-sensitives Ausbreitungsmodell verwendet, das dem von Rundfunkanbietern zur Bestimmung der Signalstärke ähnlich ist. Es erfordert die Postleitzahl und die Stadt, in der du dich gerade befindest, um einen Kanal zu scannen. Es zeigt die verfügbaren Kanäle an, die du kostenlos erhalten kannst und bestimmt die Signalstärke. Die Messwerte können jedoch je nach Anzahl der Hindernisse und Wetterlage variieren. Es gibt auch eine DTV-Empfangskarte auf der Website, sodass du die Gebiete und die verfügbaren Kanäle manuell überprüfen und die Richtlinien im PDF-Format herunterladen kannst, um weitere Informationen zu erhalten.
  3. Tablo
    Tablo benötigt lediglich eine Postleitzahl. Wenn du jedoch eine genauere Messung haben möchtest, musst du nur die genauen Koordinaten deines Standortes angeben. Der Scan umfasst die verfügbaren Sendekanäle in deiner Reichweite, die jederzeit verfügbaren Sendungen, Hindernisse im Gelände, die den Empfang des Signals stören können und eine Abschätzung der Signalstärke.
  4. The Stations Finder
    Der Station Finder verwendet ein ähnliches Programm mit DTV-Empfangsmasken. Die Ergebnisse basieren auf der Federal Communications Commission und zeigen die verfügbaren kostenlosen Kanäle, die Entfernung deines Standortes vom Sendemasten und die geschätzte Stärke des Signals an. Der Farbcode gibt an, ob eine Innen- oder Außenantenne am besten geeignet ist, um das Scannen zu erleichtern.
  5. TVFool
    Im Gegensatz zu den vorherigen Diensten fragt TVFool ausschließlich nach der vollständigen Adresse, anstatt nur nach der Postleitzahl. Du kannst auch Details der Antenne angeben, die du verwendest, z. B. die Entfernung der Antenne vom Boden, ob es sich um eine Innen- oder Außenantenne handelt, multidirektional usw.. Dies hilft dir, ein besser angepasstes und genaueres Scannen, wie das von AntennaWeb, zu erhalten. Die TVFool-Ergebnisse geben die grundlegende Kanalliste wieder, die Entfernung der Übertragung zu der von dir angegebenen Adresse und berechnen die Signalstärke.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

DMCA.com Protection Status